Herzlich Willkommen zum 3. Türchen

Gestern kam eine wichtige Frage mehrfach auf und ich wollte hier direkt mal darauf eingehen.

Falls du Zweifel hast, ob der sich einstellende "Erfolg" einfach nur darin begründet ist, dass du jetzt regelmäßig übst und eventuell nichts mit der Stimulationsmusik zu tun hat, habe ich folgenden Hinweis für dich.

 

Natürlich, wenn du sonst nicht übst, wirst du nach 24 Tagen regelmäßigen Übens eine Steigerung erfahren, mit oder ohne Stimulationsmusik.

ABER, du kennst dich selbst am besten und du weißt als erfahrener Musiker wo deine "Problemchen" sind.

Sei es in der Atmung, sei es in der Höhe, sei es am Ansatz selbst...usw. .....genau DIESE Probleme sind meist hartnäckig und verschwinden eben nicht ohne Weiteres und genau dort soll die Stimulationsmusik wirken.

 

Meine Idee für heute wäre, da ja auch Samstag ist und du vielleicht heute etwas mehr Zeit hast.

Suche dir doch mal ein Stück raus, wo du schon lange spielst und wo genau diese "Probleme" auftauchen.

Vielleicht eine Passage, die nie wirklich laufen will. Nimm genau dieses Stück oder auch nur diese Passage und übe  mit der Stimulationsmusik. 

 

Schreibe mir gerne per Mail oder in der Facebookgruppe über deine Erfahrung.

 

Kein Stress-nur Musik

 

Anbei das 3. Übungsblatt zum Download


Download
Adventskalender Tag 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.6 KB